. .

Und wieder wirds leider nix....

 

Liebe Verkäufer, Einkäufer, Besucher, Interessenten… von „Von Frau zu Frau“,

leider leider müssen wir auch den Herbst-Markt "Von Frau zu Frau" und "Von Kind zu Kind" absagen. Nach wie vor ist es nicht möglich in unserer Jahnhalle einen Markt anzubieten und das outdoor Risiko ist uns zu groß. 

Sobald ein Markt möglich sein kann und darf werden wir aktiv und fangen an zu planen. 

Wir halten Sie über unseren newsletter und hier auf dieser Seite auf dem Laufenden. 

 

Wenn Sie bereits Kleidungsstücke haben die Sie aussortiert haben, dann werfen Sie diese bitte nicht weg. Entweder Sie bewahren Sie für den nächsten Markt, oder spenden diese zugunsten der Jahnhalle oder bringen sie nach Burgau in Rot-Kreuz-Lädele den wir weiterhin unterstützen wollen.  Wenn Ihnen der Weg nach Burgau zu weit ist, können Sie ihre Spenden (Kleidung, Taschen, Accessoires... alles was Frau zu hat und braucht) auch bei Nicola Hirner, Am Hang 9 in Günzburg vorbeibringen - dort wird es weiterversorgt. 

 

So können Sie nachhaltig Anderen eine Freude machen, sich selbst Luft verschaffen (auch für Neues) und unkompliziert helfen. Scheuen Sie sich nicht – wir freuen uns auf ihre Sachen. Vielen Dank für ihre Hilfe.

 

Schauen Sie gut nach sich und ihren Lieben – genießen Sie die bunte Natur.

 

Ihr Team „Von Frau zu Frau“ und „Von Kind zu Kind“

 

 

Sie bekommen keinen newsletter? Dann unter www.frauensachenflohmarkt.de abonnieren.

 

Die Organisatorinnen von „Von Kind zu Kind" und „Von Frau zu Frau" und der Förderverein Jahnhalle bedanken sich bei den vielen fleißigen Händen, Kuchenbäckern, Ver- und Einkäuferinnen und allen die uns unterstützen.  


PPS: Für Kritik und Anregungen, aber auch für Lob sind wir sehr dankbar.

 

Wir suchen nach wie vor stabile Kleiderständer, Spiegel und natürlich fleißige Hände. Melden Sie sich einfach bei uns! DANKE